Resolution: Pro Migranten in Arbeitserprobung

Die Fraktionen von CDU, FDP, FWR/FNR wollen in der anstehenden Stadtverordnetenversammlung am 02.06, über die Resolution „Migranten in Arbeitserprobung“ abstimmen lassen. Grund für die Resolution ist, dass die Personalvertretung den Vorschlag der Geschäftsführung des Städteservice Raunheim Rüsselsheim AöR zurückgewiesen hat, Migranten im Rahmen des Projektes zu beschäftigen. Die Maßnahme sollte im Rahmen einer Kooperation mit dem Caritasverband angeboten werden.

logo-driveDer Resolutionsentwurf ist in unserer Cloud (Resolutionen) dokumentiert. Auf dieser Seite werden alle weiteren Stellungnahmen zum Thema dokumentiert.

Pressestimmen zum Sachverhalt:

RE vom 19.05.2016 / Projekt „Migranten in Arbeitserprobung“ – Flüchtlingsprojekt scheitert an Personalrat … Artikel lesen

MS vom 18.05.2016 / Arbeitsprojekt für Migranten im Städteservice in Rüsselsheim: Personalrat lehnt ab … Artikel lesen

Autor: Achim Weidner

Achim Weidner Inhaber der Medialab Internet Agentur Rüsselsheim. Herausgeber von OPEL STADT NEWS - Entdecke-Ruesselsheim.de Absolvent des Zertifizierungsprogramms “Rechtliche Aspekte der IT- und Internet-Compliance” der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Fakultät für Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s